Suche schließen

Konferenzergebnisse

Thema und Zielsetzung

Vom 9. bis 11. Juni 2010 fand in Berlin die achte Konferenz der Politikreihe "Politik gegen Hunger" zum Thema "Verantwortung für Nahrungssicherung und Ernährung" statt. Ziel der Veranstaltung war es, im Nachgang des Welternährungsgipfels 2009 in Rom und der Reform des Ausschusses für Welternährungssicherung (Committee on World Food Security, CFS) ein Diskussionsforum zu dem Themenkomplex Governance, Nahrungssicherung und Ernährung zu schaffen und insbesondere mit Blick auf die bevorstehende erste Sitzung des reformierten CFS konkrete Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.

Die Konferenz brachte Schlüsselpersonen der aktuellen Welternährungsdebatte zusammen, darunter den Vorsitzenden des CFS, Noel De Luna, den Koordinator der UN High Level Task Force on the Global Food Security Crisis (HLTF) und Sonderbeauftragten des VN-Generalsekretärs für Nahrungssicherung und Ernährung, David Nabarro, den VN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, Olivier De Schutter, den Vorsitzenden des Ständigen VN-Ausschusses für Ernährung (UN Standing Committee on Nutrition, SCN) Alexander Müller, die ugandische Landwirtschaftsministerin Hope Mwesigye sowie weitere hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus Entwicklungs- und Industrieländern, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Etwa ein Drittel der weit über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Konferenz kamen aus Entwicklungs- und Schwellenländern.

zum Herunterladen

Programm 2010

PDF | 74 KB

Mit Unterstützung von

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild